AGB

Allgemeine Geschäftsbedingung
1. Vertragspartner

EU Vermittlungsagentur Ltd
Wenlock Road 20-22
N17GU London

2. Anwendungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen, die EU Vermittlungsagentur für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Abweichenden Regelungen wird widersprochen. Andere als die hierin enthaltenen Regelungen werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung zwischen EU Vermittlungsagentur und dem jeweiligen Kunden wirksam.

3. Vertragsschluss

Die Angebote von EU Vermittlungsagentur stellen ein Vertragsangebot an den Kunden dar, die Leistungen zu bestellen. Durch die Durchführung des Bestellvorgangs nimmt der Kunde das Angebot auf Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung.

4. Preise

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Sämtliche Zahlungen erfolgen im Wege der Vorkasse durch EU-Überweisung oder Barzahlung.

5. Haftung/ Gewährung

EU Vermittlungsagentur hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Soweit eine zurechenbare Pflichtverletzung auf einfacher Fahrlässigkeit beruht und eine wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt ist, ist die Haftung von EU Vermittlungsagentur auf den vorhersehbaren Schaden, der typischerweise in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haftet die EU Vermittlungsagentur nach den gesetzlichen Bestimmungen. Außerdem haftet die EU Vermittlungsagentur nicht für Gesetzesänderungen und Bearbeitungszeiten von ungarischen Behörden, die dadurch entstehenden Kosten trägt der Auftraggeber. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

6. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden.
Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten wirksame Bestimmungen, die dem gewollten Zweck entsprechen. Es gilt ungarisches Recht. Gerichtsstand -soweit zulässig- ist der Sitz von EU Vermittlungsagentur.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: EU Vermittlungsagentur Ltd, Wenlock Road 20-22,