Anmeldeformular

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten Ihren EU Führerschein ohne MPU in Ungarn über uns erwerben? Schon bald fahren Sie mit Ihrem Europäischen Führerschein offiziell, auch auf deutschen Straßen – melden Sie sich einfach direkt bei uns:

Anmeldeformular

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die wichtigsten Fakten zum EU Führerschein

➤ Die in Deutschland erforderliche medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) zur Widererlangung der Fahrerlaubnis gibt es in anderen EU-Staaten nicht.

➤ Ein einmal erworbener EU-Führerschein, unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zu einem ausländischen Führerschein, muss von den deutschen Behörden unbedingt anerkannt werden.

➤ Der Führerschein kann nur mit einer, in dem jeweiligen Land, gültigen Meldeadresse erhalten werden. Der zweite Wohnsitz muss 185 Tage in diesem EU-Mitgliedsstaat liegen

➤ Erst nach der abgelaufenen Sperrfrist in Deutschland (meist 6 Monate) kann der EU-Führerschein beantragt werden.

➤ Die Gründe für eine europäische Fahrerlaubnis: Entzug der Fahrerlaubnis, Umschreibung eines Führerscheins in einen EU-Führerschein, angeordnete MPU und die Erweiterung von Fahrzeugklassen im Führerschein

➤ Für den EU-Führerschein wird auch eine EU-Krankenkassenkarte benötigt.

➤ Den EU Führerschein können bei uns nur EU-Staatsangehörige erwerben. Unter bestimmten Bedingungen können auch Bürger mit Aufenthaltserlaubnis den EU Führerschein erwerben.

➤ Die Fahrerlaubnis wird erst nach Einhaltung der 185 Tage Sperrfrist ausgestellt